Wohngebäudeversicherung Mehrfamilienhaus

Wohngebäudeversicherungen für Mehrfamilienhäuser versichern Sie bequem über unseren Online Rechner. Sollen mehr als 30 Wohneinheiten abgesichert werden, empfehlen wir allerdings die Mehrfamilienhaus Wohngebäudeversicherung über ein speziell dafür vorgesehenen Deckungskonzept. Sprechen Sie uns dafür gerne persönlich an.

Wohngebäudeversicherungen

Mehrfamilienhaus

Während Einfamilienhausbesitzer oft sehr günstig weg kommen, belastet die Wohngebäudeversicherung Mehrfamilienhaus Besitzer mit deutlich höheren Prämien. Vor allem dann, wenn das Objekt vollständig vermietet wird und sich keine Eigentümer im Mehrfamilienhaus befinden. Wir zeigen Ihnen, welche Wohngebäudeversicherung Mehrfamilienhaus Besitzer umfangreich und günstig schützt.

Wohngebäudeversicherung Mehrfamilienhaus – Unterschiede

Naheliegender Unterschied ist, dass mehr als 2 Wohneinheiten im Objekt existieren. Ansonsten könnte man das Gebäude in den normalen Wohngebäudeversicherungen Tarifen für Einfamilien-, Zweifamilien- oder Reihenhäuser versichern. Weiterhin sind Mehrfamilienhäuser tendenziell häufiger vollständig vermietet. Eine komplette Fremdnutzung führt aus Sicht des Versicherers zu einem höheren kalkulatorisch Risiko. Dadurch ergeben sich oft auch höhere Wohngebäudeversicherung Kosten für Mehrfamilienhaus Besitzer.

Ein weiterer Unterschied ist, dass in der Wohngebäudeversicherung Mehrfamilienhaus Tarife oft ohne die Glasversicherung angeboten werden. Wir empfehlen den Einschluss der Glasversicherung im Rahmen der Hausratversicherung der Mieter. So sparen Sie bei der Wohngebäudeversicherung diesen teuren Baustein.

Wohngebäudeversicherungen für große Mehrfamilienhäuser

Der Begriff eines Mehrfamilienhauses ist nach oben hin nicht eindeutig geregelt. Genau genommen ist alles, was mehr als 2 Wohneinheiten besitzt ein Mehrfamilienhaus. Gerade bei großen Gebäudekomplexen macht dies natürlich die Kalkulation über einen gewöhnlichen Online Rechner eher schwierig, weil es viele Stellschrauben gibt, an denen man drehen kann.

Weil die Wohngebäudeversicherung Mehrfamilienhaus Besitzer oft eine ganze Stange Geld kostet, macht es deshalb Sinn, etwas genauer hin zu sehen. Gerade wenn sich mehr als 30 Wohneinheiten im Gebäude befinden, gibt es spezielle Sonderkonzepte, in denen die Wohngebäudeversicherung Mehrfamilienhaus Inhaber weniger kostet, als über eine konventionelle Kalkulation.

Mehrfamilienhäuser mit weniger als 30 Wohneinheiten profitieren ebenfalls davon, wenn das Objekt über eine Hausverwaltung betreut wird und ein spezieller Wohngebäudeversicherung Rahmenvertrag existiert. Ist dies bei Ihrer Hausverwaltung nicht der Fall, geben Sie gerne unsere Kontaktdaten weiter, damit wir über die Vereinbarung eines Rahmenkonzepts sprechen können.

Wird im Gebäude mehrheitlich gewerblich genutzt, dann kann es nicht mehr in einer Wohngebäudeversicherung abgesichert werden. Wir bewegen uns dann im Bereich der Gewerbeversicherungen und Sie benötigen eine spezielle Gebäudeversicherung Gewerbeimmobilie.

Wohngebäudeversicherung für Mehrfamilienhaus mit Vorschäden

Ein häufiges Problem bei Mehrfamilienhäusern: Es erfolgt im Schadensfall vom Versicherer die Wohngebäudeversicherung Kündigung für das Mehrfamilienhaus. Auch hier haben wir häufig eine passende Lösung für Sie. Immer? Nein, nicht immer. Dennoch zeigt die tägliche Praxis, es gibt für viele Situationen eine Lösung. Auch dann, wenn der Vertrag vom Versicherer gekündigt wird und Sie eine Wohngebäudeversicherung trotz Vorschäden suchen.

Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung im Bereich der Wohngebäudeversicherungen. Mit unserer Expertise sparen Sie viel Geld. Sei es bei den Wohngebäudeversicherung Kosten oder sei es, weil Sie endlich nicht mehr unterversichert sind und der Versicherer im Schadenfall die Leistung deshalb nicht kürzt.